Idee - www.pappkoffer.ch

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Idee

Info

Als Mama und Kindergärntnerin ist mir im Laufe der Jahre vermehrt aufgefallen, dass es in unserer Gesellschaft immer mehr darum geht ein Kind als Projekt zu formen und nicht mehr darum ein Kind auf seinem persönlichen Weg zu begleiten und zu unterstützen. Im heutigen Förderwahn unserer Gesellschaft, in einer Welt wo alles schnell und schneller gehen muss und kaum mehr Zeit bleibt durchzuatmen, haben sich unsere Kinder anzupassen. Konkurrenzdenken, Überforderung und Drill machen aus unseren Kindern ängstliche Wesen und ich finde Angst ist keine gute Voraussetzung für den Lebensweg unserer Kinder. Es zeigt, dass sich Erziehung und Ausbildung von Kindern viel zu sehr an wirtschaftlichem Nutzen orientieren und Talente damit systematisch zerstört werden. Ich möchte Eltern und Lehrpersonen Mut machen wieder mehr auf Ihre Intuitionen zu hören und ihr auch zu vertrauen, um das Wesen des Kindes zu erkennen und dessen Potential zu begleiten, so dass es sich entfalten kann. Das kindgegebene Lernen ist das Spiel. Alles passiert natürlich und es braucht keinerlei Anleitung. Die Natur bietet dem Kind die beste Gelegenheit sich mit allen Sinnen ins Spiel zu vertiefen. Was ist aber mit dem Spiel Zuhause? Es gibt sie die Spielsachen zum spassigen und kreativen spielen, verweilen, lernen und begreifen. Immer auf der Suchen nach qualitativ guten und interessanten Spielsachen bin ich glücklich einige tolle Hersteller gefunden zu haben, welche ich Euch gerne weiterempfehle.

Es ist mir ein grosses Anliegen immer wieder darauf aufmerksam zu machen, dass es eigentlich kaum Spielsachen braucht, um Kindern ein interessantes und lernreiches Spiel zu ermöglichen. Deshalb werde ich auf dem "papperlapapp blog" immer wieder Ideen, Tipps und Tricks posten, welche Euch zeigen sollen, wie ihr mit ganz wenig Material und aus Alltagsgegenständen super tolle Spielmöglichkeiten für Eure Kinder schaffen könnt. Egal ob für Zuhause, Kita, Kindergarten oder Schule. Die Aktivitäten sollen Euch die Möglichkeit geben mit Euren Kindern aktiv und kreativ zu werden und das wichtigste gemeinsam Spass zu haben. Und falls ihr selber eine ganz tolle Spielidee habt, dann würde ich mich riesig freuen, wenn ihr mir eine kurze Anleitung/Foto per Mail senden würdet und ich das auf meinem blog veröffentlichen dürfte. So würde sicher bald eine riesige Ideenplattform entstehen...

Meine Seite wird in kurzer Zeit zusätzlich noch ergänzt werden mit persönlichen Bücherempfehlungen und einer Beratungsplattform in Erziehungsfragen. Schaut doch schon bald wieder mal vorbei und falls ihr jetzt schon eine dringende Frage habt, dann meldet Euch unginiert bei uns. Wir unterstützen Euch sehr gerne.

Eine grosse Freude für mich ist es, dass es wieder vermehrt junge Menschen gibt, welche den Mut haben mit ihren eigenen Händen wundervolles zu erschaffen. Mit dem "aus Liebe selbstgemacht" Shop möchte ich jungen innovativen Menschen die Möglichkeit geben ihre Produkte zu zeigen und vielleicht zu verkaufen. Alles wird mit viel Herz selbstgemacht und ich hoffe auf Verständnis der Kunden, wenn eine Naht mal nicht zu 100% gerade geworden ist. Schreibt oder redet mit uns, wenn ihr mit einem Produkt nicht zufrieden seid und ich bin mir sicher, dass wir eine Lösung finden werden.

Besonders am Herzen liegt mir darüber hinaus der faire Handel:
Wo immer möglich – sofern Spass am Design sichtbar ist und die Qualität stimmt - unterstütze ich bevorzugt Firmen, welche ihre Produkte unter Einhaltung sozial verträglicher Standards herstellen lassen.

Ich empfinde viel Freude und Spass dabei, den Kontakt zu Herstellern und Kunden zu pflegen und ich empfinde beides als grosse Bereicherung.

-lich Eure Jessica Papp Huser

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü